fbpx

Joschi Haunsperger im Handelsblatt: Onlinemarketer mit Herz und Verstand

4. Februar 2020

In letzter Zeit gibt es ganz schön viel Wind um den Onlinemarketing-Experten Joschi Haunsperger. Er ist in einschlägigen und wichtigen Medien vertreten. Aber als langjähriger Journalist und Autor weiß er, wie man an die Medien herantritt.

Nun ist sogar ein Artikel im renommierten Handelsblatt erschienen. Es verwundert einen auch nicht, denn wer heute nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Wie es ein schlaues Sprichwort besagt. Ohne Onlinemarketing kann man heutzutage kaum noch wirtschaftlich durchhalten. Erfolgreiche Firmen haben den Trend schon vor Jahren erkannt. Wer hier zu spät kommt, hat es schwer, sich im Konkurrenzkampf mit anderen Unternehmen zu behaupten.

Dabei kommt es nicht darauf an, ob ein Unternehmen offline präsenter ist oder seine Kunden nur online akquiriert. Geworben wird kostengünstiger im Internet. Zusätzlich erreicht man dort wesentlich mehr Menschen als über Offline-Werbung. Wenn man allein nur an die aufsehenerregenden EDEKA-Werbungen denkt, kann man sich vorstellen, dass  diese Videos von Millionen von Menschen  gesehen wurden. Und ein Teil davon sicher zu neuen Kunden generiert.

Onlinemarketing-Kongresse sind der Netzwerk-Booster schlechthin

Joschi Haunsperger hat es geschafft, mit Mut und Risikobereitschaft im Süden Deutschlands einen Onlinemarketing-Kongress ins Leben zu rufen, der zum anerkannten Branchen-Event aufgestiegen ist. Und das innerhalb von 3 Jahren.

Das kostet Zeit und Nerven und ist auch finanziell zunächst ein Risiko. Das alles schreckte Joschi Haunsperger nicht ab, seinen OMKO auf die Beine zu stellen und zu etablieren. Der rührige Münchner lebt seit Jahrzehnten in Ingolstadt und findet diese Stadt ideal für den Kongress. Die Teilnehmer strömen aus ganz Deutschland und den deutschsprachigen Nachbarn nach Ingolstadt.

Ingolstadt verbindet in idealer Weise Altes mit Neuem. Traditionelles mit Innovation. Als Hauptsitz von AUDI bot es sich an, den Kongress im Oldtimer-Hotel abzuhalten. Das gibt dem Ganzen auch noch so einen kleinen luxuriösen Touch und die Motivation bei den Onlinemarketing-Fans wird dadurch noch stärker angekurbelt. Das extravagante Ambiente bietet auch den Experten, die als Speaker auftreten, eine elegante Bühne.

In solch einem Umfeld lassen sich trefflich geschäftliche Verbindungen aufbauen. Was bei diesen Kongressen immer der Fall ist. Haunsperger merkt dabei an, dass es oft  Bequemlichkeit ist, die Menschen von den Besuchen solcher Kongresse abhalten. Dabei könnte eine Teilnahme ein absoluter Booster für das eigene Business sein.  Er hat bei seinen vergangenen OMKOs jedenfalls schon einige Male erlebt, wie höchst erfolgreiche Joint Ventures entstanden.

Aus seiner langjährigen Erfahrung heraus weiß der OMKO-Gründer, wie wertvoll solche Besuche sind. Er selbst fährt zu fast jedem Event, das ansteht. Und zieht daraus immer hervorragende Gespräche, Austausch von Neuigkeiten der Branche und Tipps und wertvolle Hinweise.

Der OMKO in Ingolstadt wird auch bei TOP Speakern immer beliebter

Ja, es hat sich herumgesprochen, welch einzigartiges Flair der OMKO bietet. Viele sagen, es sei wie bei einem Familientreffen. Denn der OMKO fasst nicht mehr als 400 Besucher. Mehr geht nicht. Und da treffen sich Altbekannte aber auch neue Besucher kommen hinzu. Newcomer der Branche begegnen den alten Hasen. Und jeder lernt voneinander.

Joschi Haunsperger war als Top-Experte im Onlinemarketing jetzt auch im Handelsblatt.

Im letzten Jahr schaffte es Haunsperger, einen absoluten TOP Experten als Redner zu holen, nämlich Hermann Scherer. Aber auch Oliver Geisselhart, den man aus dem Fernsehen und den Medien kennt war dabei. Er ist wohl Deutschlands bekanntester Gedächtnistrainer. Daneben traten solch erfolgreiche Marketer wie Ralf Schmitz, der Affiliatekönig und Dr. Oliver Pott, ein Onlinemarketer der ersten Stunde, auf.

Das Handelsblatt sieht auch den Trend zum Onlinemarketing, dem man heute nicht mehr auskommen kann. Wer erfolgreich werden will, sollte sich auch als Offline-Unternehmer damit auseinandersetzen.

Wer nicht weiß, wie das geht, kann sich an Joschi Haunsperger wenden.

Er arbeitet gern mit Newcomern als Coach und Mentor.

Das stand im Handelsblatt: https://unternehmen.handelsblatt.com/joschi-haunsperger.html

Jetzt pressierts …

4. Februar 2020

Gestern Abend hat mich Jakob Hager wegen des OMKO angerufen. Aber dann kam alles ganz anders…

Irgendwie kamen wir auf sein Buch “Talentfrei verkaufen” – und dann kam sein geniales Angebot.

Jetzt kannst Du gleich hier klicken und Dir die kostenfreie Ausgabe holen…

Da habe ich mir natürlich gleich meine kostenfreie Ausgabe geholt und schreibe Dir jetzt gleich mal die neuesten Infos.

Das gibt es neues:

Das neueste Unternehmer-Handbuch von Jakob Hager
Nach über 30.000 verkauften Büchern von der “Neukundenlawine” verschenkt er das 1. Kapitel seines neuen Ratgebers für Unternehmer als Leseprobe.

Also klicke gleich mal hier und hole Dir die kostenfreien Infos!

DIE GESCHICHTE DAHINTER

Jakob Hager sagt über sich selbst, dass er nie ein Verkaufstalent war. Der Unternehmer ist wie viele andere auch ein introvertierter, bescheidener Typ, der aber viel erreicht hat. In seinem neuen Buch zeigt er, wie Menschen im Internet Produkte und Dienstleistungen verkaufen können, auch wenn Sie niemals auf der Bühne stehen wollen, sondern zu Hause auf der Couch arbeiten.
Das Buch ist voll mit praktischen Anleitungen für die Erstellung von Verkaufswebseiten, Texten, Online Seminaren und auch Videos, die kopieren und sofort einsetzen kannst.

Der letzte Typ macht`s …

3. Februar 2020

Wenn ich es von einem NICHT gedacht hätte, dann von ihm…

Gestern habe ich mit Ralf telefoniert…

Und wir haben es klar gemacht.

Was soll ich sagen:
Ich bin echt MEGA-stolz darauf …

Klicke jetzt gleich hier und hole Dir seinen absolut kostenfreien Report <— Kostet wirklich nichts !!

Also ich bin stolz darauf, dass Ralf Schmitz Moderator des OMKO 2020 ist!
Ja tatsächlich, das gab es noch nie: Ralf, der Afffiliatekönig moderiert den Onlinemarketingkongress 2020 in Ingolstadt!

Ich hoffe, Du wirst dabei sein!

Und zur “Feier des Tages” schenkt er Dir jetzt noch seinen geheimen Insider-Report, der normal 29,95 kostet!

Das sagt der “Afffiliatekönig selbst dazu:
“Meine einfache 6 Schritte Sieger Strategie, mit der ich SOFORT Erfolg hatte… und wie du sie in 17 Minuten anwenden kannst!”

Na, ist das was?

Wenn Du Dich so freust wie ich, dann bestelle seinen kostenfreien Report (für lau) jetzt gleich hier <= Hier klicken und gleich kostenfrei holen

Wir sehen uns beim OMKO 2020…

… und natürlich schon früher 🙂

Suchst Du ein Geschenk?

19. Januar 2020

Das war wirklich eine gute Idee!

Letzte Woche habe ich ein Geschenk für einen guten Freund gesucht, aber es gab ein Hindernis:

Er hat schon alles!

Kennst Du das?

Nun und dann fiel mir ein anderer guter Freund ein:

Klicke hier und schau Dir an, welches ((kostenfreie)) Geschenk ich von Mike bekommen habe…

Also ich habe mir Mikes Fabelplaner (den ich selbst ja schon habe) bestellt und ihn an meinen guten Freund (am Freitag) weitergeschenkt. Und was soll ich sagen?

Das Geschenk kam so gut an, dass er es nicht nur auf Instagram gepostet hat, er hat mich heute, am Sonntag-Vormittag, sogar angerufen und sich bedankt. Er wollte – und wir haben fast eine Stunde telefoniert – Mike unbedingt persönlich kennenlernen und hat sich gleich noch ein (VIP-) Ticket für den OMKO 2020 geholt, um ihn persönlich zu treffen 🙂

Genial oder Genial?!

Du siehst, Du kannst ein Geschenk machen und bekommst gleich noch was zurück…

Das ist übrigens auch eine von Mikes FABEL-Strategien, die Du mit dem (kostenfreien) FABELPLANER mitbekommst.

Also, Klicke jetzt gleich hier und hole Dir Mikes Planer für lau!

Du musst den Planer übrigens nicht verschenken -> Hier klicken, wenn Du ihn für Dich haben willst…

Frankfurter Rundschau berichtet über den Onlinemarketer und Kongressveranstalter Joschi Haunsperger

25. Dezember 2019

Für manche ist Onlinemarketing ein heißes Eisen, das man besser kritisch beäugen sollte. Für die anderen ist es eine fantastische Möglichkeit, sich selbstständig zu machen ohne großes Eigenkapital. Dabei aber alle Chancen zu nutzen, um sich ein gutes Einkommen zu erwirtschaften.

Zu letzterem gehört zweifellos Joschi Haunsperger, der im Onlinemarketing die Zukunft sieht. Er ist mit diesem Unternehmenszweig vor ca. 10 Jahren in Berührung gekommen, als er Produkte von Dr. Oliver Pott und später von Ralf Schmitz (Affiliatekönig) gekauft hat.

Und wie er sagt, ist Onlinemarketing inzwischen nicht nur für reine Internetmarketer wichtig, sondern genauso wichtig für Unternehmen und Unternehmer, die im Offline-Bereich ihr Einkommen erwirtschaften. Denn herkömmliche Werbung ist sehr teuer, wohingegen Werbung über Internet zum Teil wirklich kostengünstig oder sogar zum Nulltarif machbar ist.

Dies gilt für Marketing in allen Bereichen, für analoge und digitale Produkte, Dienstleistungen und Angebote jeglicher Art. Für viele Unternehmen sind Influencer das Mittel der Wahl. Sie sprechen genau die richtige Zielgruppe an, nehmen Einfluss auf sie und die Zielgruppe eifert ihnen nach.

Ähnlich verhält es sich mit Affiliate-Partnerschaften. Der Affiliate muss nicht mal das Produkt besitzen. Allerdings wäre das schon von Vorteil, will er glaubwürdig darüber berichten. Der Hersteller des Produkts gibt dem Partner eine vorher festgelegte Provision ab und so haben beide viel davon.

Frankfurter Rundschau berichtet von Joschi Haunsperger’ s Bucherfolg

Der quirlige Bayer war Jahrzehnte als Journalist, später als Pressesprecher unterwegs. Ist ja klar, dass er, der immer mit Schreiben und Pressearbeit zu tun hatte, darüber auch ein Buch schreibt. Das ist natürlich auch der Frankfurter Rundschau nicht entgangen. Und sie hat darüber berichtet.

Joschi Haunsperger ist Autor mehrerer erfolgreicher Bücher, E-Books und Kindle-Ausgaben. In dem Artikel geht es aber explizit um sein Buch „Zünde den Medienbooster im Onlinemarketing“. Darin gibt er viele praxisbezogene Tipps, die jeder anwenden kann, um sich als Solopreneur oder als Unternehmen sichtbarer zu machen.

Er hat die Tätigkeit als Journalist von der Pike auf gelernt, hatte sogar ein eigenes Magazin gegründet, bevor er dann die Seiten gewechselt hat. Für ein mittelständisches Unternehmen mit ca. 3.000 Mitarbeitern wurde er Pressesprecher. Dass man in dem Buch fundierte Kenntnisse aus der Arbeit eines Journalisten mitbekommt, liegt auf der Hand.

Fragen wie „Wie kommt man an einen Zeitungsbericht“, „Wie kommt man in die Medien?“ oder „Kann ich das Fernsehen mit einem Thema begeistern?“ werden hier professionell beantwortet. Er ist keiner, der sich mal schnell etwas angelesen hat und sich dann als großer Coach hinstellt. Er kennt die Materie in- und auswendig.

Der Medienprofi als Kongressveranstalter und Coach für unternehmerisch denkende Menschen …

… die auch online Fuß fassen möchten. Joschi Haunsperger ist inzwischen selbst Unternehmer geworden. Vor drei Jahren gründete er erstmals den Onlinemarketing-Kongress in Ingolstadt, kurz OMKO genannt.

Dass es ein risikoreicher Schritt war, war ihm von Anfang an bewusst. Dennoch wagte er den Sprung. Und sein OMKO hat sich etablieren können zwischen all den größeren Internetmarketing-Kongressen, die vorwiegend in Norddeutschland stattfinden. Er gehört nun zum Branchenevent, nicht nur in Süddeutschland. Der OMKO findet bereits das 3. Jahr in Folge statt.

Die Teilnehmer kommen aus allen deutschsprachigen Ländern und sind immer hellauf begeistert. Sie schätzen nicht nur die familiäre Atmosphäre, sondern freuen sich über die hochwertigen Speaker, die ihnen wertvolle Inputs liefern. Dazu kommt der Austausch mit Gleichgesinnten. Und nicht selten entstehen hier Joint Ventures, die das Business jedes Beteiligten nach vorne katapultieren.

Mit dem Erfahrungsschatz seiner journalistischen Tätigkeit und als Onlinemarketer sowie Affiliatepartner bietet er eine fundierte Anlaufstelle für angehende oder fortgeschrittene Onlinemarketer. Weil das vielen bekannt ist, bekommt er auch immer mehr Zulauf von Menschen, die ihn als Coach und Mentor buchen.

Das komplette Porträt auf der Frankfurter Rundschau ist übrigens unter https://partner.fr.de//joschi-haunsperger.html zu finden.

>